KW 37 – Ende der Sommerpause

Fast unbemerkt verkürzen sich die Tage und die Stunden im Garten. Fast unbemerkt verschwinden die prallgefüllten Schalen mit Beeren und Kirschen in der Mittagspause und die Weinschorlen zum Feierabend. Fast wie selbstverständlich kühlen die Nächte ab und fast wie automatisch verstecken sich die geblümten Sommerkleider unter wärmenden Strick- und Jeansjacken.…

Beitrag ansehen

KW 30 – Heute mache ich Urlaub

Ich schnappte mir ein Buch, setzte mich in das kleine Café in der Nachbarschaft und genoss die warme Nachmittagssonne. Es war mein freier Tag. Alle To-Do’s waren auf der Liste abgehakt und bis zu meinem Dinnerdate am Abend hatte ich genug Zeit einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Einfach…

Beitrag ansehen

KW 28 – Verhütung

Was denkt die Frau in der Apotheke wohl gleich von mir? Samstagmorgen und ich warte vor der verschlossenen Tür am Hauptbahnhof. Die Koffer rollen, die Menschen reden und bei Mc Donald’s verkaufen sie schon den McToast. Klasse Idee von mir den Nuvaring abzusetzen, denke ich und blicke hoch zur Uhr.…

Beitrag ansehen

KW 23 – Wenn Winnie Pooh dir das Herz bricht

„Don’t let what he wants eclipse what you need. He’s very dreamy, but he’s not the sun. You are“.(Christina Yang) Toxische Beziehung – ich kuschelte mich nochmal mit einer Tasse Kaffee unter die Decke und lauschte entspannt dem Podcast von Lina Mallon. Folge 69: „Emotionale Abhängigkeit in der eigenen Beziehung“. Nur…

Beitrag ansehen

Oh, du schönes Amsterdam

„Wenn du ein Wein wärst, wie wäre dann deine Kurzbeschreibung?“ fragte ich und blickte von der Weinkarte hoch. Wir lachten. Auf der Karte im „Mata Hari“ Restaurant im Red Light District wurde jeder Wein mit drei mehr oder weniger aussagekräftigen Worten beschrieben. „Sweet“, „fruity“, „elegant“ oder auch „crunchy“. „Ich hätte…

Beitrag ansehen