KW 1 – the age of un-innocene ?

„Welcome to the age of un-innocence. No one has breakfast at Tiffany’s and no one has affairs to remember.“ (Carrie Bradshaw) Jaja, ich weiß, eine Kolumne mit einem „Sex and the City“-Zitat zu beginnen, ist ein totales Klischee, aber diesen Satz sagte Carrie in der ersten Folge der Serie und…

Beitrag ansehen

KW 52 – Neues Jahr

Ich habe eigentlich immer einen Plan für meine Zukunft. Ein Bild, das sich wie Mosaik aus verschiedenen Wünschen und Träumen zusammensetzt. Job, Wohnort, Beziehung, Urlaub und Haustier. Wenn ich daran denke, wie mein Mosaik-Traum Anfang 2018 aussah und wie er jetzt aussieht, könnte man meinen, ich wäre ein anderer Mensch.…

Beitrag ansehen

KW 51 – Weihnachten

„Manche Menschen sind es einfach wert, für sie zu schmelzen“ – Olaf (Frozen) Letzte Woche habe ich über den Stress in der Vorweihnachtszeit geschrieben. Über ermüdende Einkäufe und überfüllte Weihnachtsmärkte. Ich habe aber auch erwähnt, dass ich Weihnachten liebe und diese Woche möchte ich erzählen wieso… Abgesehen von dem konsumorientierten…

Beitrag ansehen

KW 50 – besinnlich oder stressig?

Man fühlt sich wie ein Fisch, der gegen den Strom schwimmt. Egal in welcher Richtung und auf welcher Seite, überall herrscht ein totales Gewusel. Einzelne Stimmen, die in der Masse untergehen, steigen gemeinsam mit Musik zu einem fast unerträglichen Lärmpegel an. Einkaufstüten bleiben unvorsichtig an den vorbeikommenden Passanten hängen. Es…

Beitrag ansehen

KW 49 – it’s a match

Ich war zu spät. Hetzte zum vereinbarten Treffpunkt und schrieb ihm in Eile, dass ich sofort da sei. Als ich seine Antwort las, musste ich direkt lachen, schaute hoch und blickte in die schönsten Augen, die mir je begegnet sind… „Online-Dating ist der bedeutendste Trend in der modernen Partnersuche.“ (Eva…

Beitrag ansehen